About me

Ich wurde am 20. Mai 1978 in Lörrach geboren. Meine Kindheit und Jugend verlief „gewöhnlich“. Schule, Ausbildung und die üblichen Probleme des einen „normalen“ Jugendlichen.

Bis 2014 hab ich immer wieder Fotografiert, dies aber mit Kompaktkameras ohne jegliches Know How.

Im Jahr 2014 bekam ich meine erste Spiegelreflexkamera geliehen. Eine CANON EOS 450D. Die 450D durfte ich zwei Jahre benützen und habe in dieser Zeit mich immer mehr mit der Kamera und der Fotografie auseinander gesetzt.

 

2015 habe ich die ersten Gehversuche in Photoshop gemacht mit einem Probe-Abo von Adobe. Ich fand es so Klasse meine Kreativität auszuleben, stand aber vor mehr Fragen als das ich meine Ideen umsetzen konnte. Ich habe mir Zeitschriften gekauft und hab mich entschieden das Foto-Design zu meinem Hobby zu machen. Es folgten der erste Fotokurs in Freiburg den ich besucht habe  um die Halbautomatik besser verstehen zu können und eine Professionelle Anleitung zu erhalten. Zu diesem Kurs nahm ich mein erstes gelungenes Fotografiertes und mit PS bearbeitetes Bild mit und wurde so sehr gelobt dass ich meine Erfüllung gefunden hab.


Nach diesem Kurs habe ich mich in verschiedene Genres versucht. Ende 2015 habe ich das erste mal etwas über Lost Places gehört und fand es sehr interessant. Dank Facebook habe ich in dieser Szene Bekanntschaften geknüpft und interessante Menschen kennen gelernt. An dieser Stelle ein ganz grosses Dankeschön an Thomas und Jessi.

Im Juli 2016 habe ich die geliehene 450D zurück gegeben und mir die CANON EOS 80D gekauft. Mein neues Babe!

Weitere Genres die mich interessieren sind Architektur und natürlich die Natur. In diesen drei Genres fühle ich mich momentan am wohlsten. Es soll aber nicht nur bei diesen bleiben!

 

Ich hoffe Sie hatten freude auf meiner Homepage und das Ihnen die Fotos gefallen haben.

 

 

Matthias Rehm