Roche-Tower Bau_001

Der Roche-Turm (Bau 1), auch Roche Tower (Planungsname Roche Bau 1), ist ein Hochhaus in Basel in der Schweiz. Das Gebäude ist Hauptsitz des Pharmakonzerns Hoffmann-La Roche, der auch Eigentümer und Bauherr des Bauwerks ist. Mit 178 m überragt der Roche-Turm deutlich den 126 Meter hohen Prime Tower in Zürich, das bisher höchste Hochhaus der Schweiz. Das höchste freistehende Bauwerk des Landes ist jedoch weiterhin der nur wenige Kilometer von Basel entfernte Fernsehturm St. Chrischona mit 250 Metern. Das Hochhaus dient rein betrieblichen Zwecken und ist nicht öffentlich zugänglich. Der von den Architekten Herzog & de Meuron entworfene Roche-Turm entstand im Rahmen einer umfangreichen baulichen Neustrukturierung des Basler Stammsitzes, zu dem ab 2021 auch der auf 205 Meter projektierte Roche-Turm (Bau 2) gehören soll.

Auszug aus Wikipedia